Blog

„Gemeinsam für ein lebenswertes Dübendorf“ – Teil 1: Gemeinsam

Twittern | Drucken

Der Slogan „Gemeinsam für ein lebenswertes Dübendorf“ steht auf meinem Wahlplakat. Doch was heisst das ganz konkret?

Plakat Dominic Mueller in den Stadtrat

Es geht um zwei Teile, die für mich im Zentrum stehen. Teil 1 ist das Wort „Gemeinsam“ und als Teil 2 das „lebenswerte Dübendorf“. Im Folgenden ein paar Gedanken zum Teil 1.

Das Wort „Gemeinsam“ steht ganz am Anfang. Ich bin überzeugt, die Politik generell aber auch bei uns in Dübendorf muss noch viel mehr gemeinsam mit allen Betroffenen und Interessierten gestaltet werden. Dazu gehört ganz zuerst mehr Offenheit, Transparenz und Kommunikation, wo die Politik steht, wohin sie will und wie sie sich den Weg und das Ziel vorstellt.

Wir müssen die Ideen gemeinsam entwickeln. Diese gemeinsame Entwicklung braucht mehr Zeit, als wenn Politiker etwas im stillen Kämmerlein entwerfen und mögen weniger effizient erscheinen. Aber erst durch einen solchen Prozess wird erreicht, dass es zu „unserem Dübendorf“ wird und nicht zum Dübendorf der Politiker im Stadthaus, die sowieso machen, was sie wollen.

Es geht nicht um einen mechanischen Prozess, denn man halt tut, weil das heute so modern ist, sondern um eine innere Einstellung, eine politischer Kultur, die es dafür braucht. So wie eine Führungskultur in einem Unternehmen.

Konkrete Beispiele, wie das funktionieren könnte, gibt in der Stadtentwicklung einige. So macht z.B. Frauenfeld mit seinem Stadtentwicklungsprojekt gerade diese Tage vor, wie es gehen könnte.

Aber auch in Dübendorf gab es in der letzten Legislatur Ansätze davon, wie z.B. die Entwicklungs des Gesamtverkehrskonzepts. Da ist noch offen bzw. noch wenig transparent, was und wie es in der Umsetzung konkret weiter geht. Der Ansatz ging auf jeden Fall genau in diese Richtung.

Ja, es gab scheinbar anfang 90er Jahre die Entwicklung eines umfassenden Leitbilds. Man findet es nur noch im Register der Heimatbücher auf Seite 44, wo es eine ganze Reihe von Einträgen hat zum „Leitbild 91″…

Genau für mehr von solchem gemeinsamen Entwickeln einer Zukunft für Dübendorf will ich mich einsetzen und deswegen steht das Wort „Gemeinsam“ auf dem Plakat an erster Stelle.

Kategorie: Unkategorisiert | Kommentar schreiben

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zurück

Dominic Müller

Archiv